Fernwärme Schafflbad

> SCHAFFLBAD > HOME > Fernwärme allgemein > Umwelt - Zukunft - Nutzen  • Sonntag, 29. März 2020


Wie kann ich Fernwärme nutzen?

Das ca. 85 ° C heiße Thermalwasser wird in Haag am Hausruck an die Oberfläche gefördert, die Wärme in das Fernwärmenetz eingespeist und Ihnen direkt ins Haus geliefert. Sie müssen dazu lediglich von der Fernwärme Geboltskirchen einen Wärmetauscher einbauen lassen, der die Wärme des Fernwärmenetzes an Ihre Zentralheizung abgibt.


Erdwärme - Energiequelle der Zukunft

Bei der Geboltskirchner Fernwärme handelt es sich um die Erdwärme, die im oberen Teil der Erdkruste, u. a. in Thermalwasser, gespeichert ist. Sie ist nahezu unerschöpflich und zählt somit zu den regenerativen Energien. Erdwärme hat viele Vorteile gegenüber klassischen Energiequellen und kann sowohl zur Erzeugung von elektrischem Strom als auch zum Heizen eingesetzt werden.


Umweltfreundliche Wärmeversorgung für Geboltskirchen

Mit der Fernwärme bietet die Gemeinde ihren Bürgern eine zukunftsweisende Alternative zur Wärmeversorgung mit Erdöl oder Erdgas: preisstabil, umweltfreundlich und sicher.